Verkehrsunfall gehabt?
Auf einen Blick die wichtigsten Informationen
Umso ärgerlicher ist ein versehentlicher Schaden, wenn es Probleme während der Schadenbearbeitung oder -behebung gibt. Wer seine Rechte und Pflichten kennt, kann Stress und Ärger vermeiden.

Ob es Ihre Schuld ist, Ihre Schuld im In- oder Ausland: Ein Unfall ist eine heikle Angelegenheit und beinhaltet verschiedene Rechte und Pflichten. Viele Probleme lassen sich mit dem richtigen Verhalten vermeiden. Aus diesem Grund haben wir die wichtigsten Informationen und -daten für Sie zusammengestellt.

Vor allem alle für die Schadensregulierung wesentlichen Tatsachen und Beweismittel sind am Unfallort zu sammeln - separat von der Schuldfrage und dem Land, in dem sich der Unfall ereignet hat.

Bitte beachten Sie:

  • Machen Sie Fotos von der Unfallstelle und den beteiligten Fahrzeugen.
  • Machen Sie zusätzlich zu den Gesamtfotos detaillierte Fotos des aufgetretenen Schadens.
  • Machen Sie eine Skizze des Unfalls.
  • Achten Sie auf Bremsspuren und Flüssigkeitslecks.
  • Rufen Sie ggf. die Polizei. Dies sollte auch dann der Fall sein, wenn Leute verletzt wurden oder einen Sachschaden erlitten haben. Die Polizei sollte binnen Verdacht auf Straftaten wie Flugzeugabstürze, Alkohol- oder Drogenmissbrauch oder in einer ungewissen Situation informiert werden.

Notieren Sie sich:

  • Offizielle Kennzeichen der betroffenen Fahrzeuge
  • Namen und Anschriften der Unfallgegner
  • Versicherungsunternehmen der Unfallgegner
  • Namen und Anschriften der Unfallgegner Zeugen



Jetzt meine Ansprüche prüfen lassen

Kategorien: Allgemein